Breaking News
Home / Produkttests und Reviews / Sauber Füttern leicht gemacht

Sauber Füttern leicht gemacht

Hat man ein gierigen Hund, kann man ein Lied davon singen. Die Rede ist vom Futternapf, der bei der Fütterung quer durch die Wohnung geschoben wird. Mit dem Trinknapf geht das übrigens auch sehr gut. Und jeder kann sich jetzt bestimmt vorstellen, wie nach der Fütterung die Wohnung ausschaut.

Die Lösung des Problems kann so einfach sein und heißt „Yummynator„. Diejenigen unter Euch, die die VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“ schauen, kennen das Produkt bereits. Denn dort hat Marcus König, Entwickler des Yummynators, die Löwen doch beeindruckt und hat sich einen Deal geholt.

Was ist der Yummynator Futternapf?

Im Prinzip ist es eine Futterschale (in drei Größen erhältlich) und eine dazu passende Unterlage. Der Clou an der Unterlage ist ihre absolute Rutschfestigkeit. Auf einem Glastisch aufgelegt, kann man den Tisch auch mit dem Yummynator Futternapf hochheben, so fest haftet die Unterlage an dem Boden.

Verbunden werden Unterlage und Napf dann einfach mittels Drehverschluss. Und auf dem glatten Boden bleibt die Kombination absolut bombenfest sitzen und hält selbst dem stürmischsten Schlinger stand.

Nach der Mahlzeit kommt die Reinungung

Beide Teile sind zu 100% Lebensmittelecht, PVC und BPA frei und man kann den Napf selbstverständlich mit in die Spülmaschine geben. Die Unterlage sollte aufgrund der Beschaffenheit nur mit einem feuchten Tuch abgewaschen werden, da sie sich bei hohen Temperaturen verbiegen kann.

Drei Größen für den Futternapf

Aktuell gibt es den Yummynator Futternapf in den Größen:

  • S (400ml)
  • M (850ml)
  • L (1400ml)

Somit sollte wirklich für jeden Hund die richtige Napfgröße dabei sein. Was mir persönlich am besten an dem Napf gefällt, ist die Einfachheit mit der er daher kommt. Der Napf wird auf einfachste Weise mit der Unterlage verbunden und schon sitzt es bombenfest. Genau das spiegelt sich aber auch in dem Design wieder. Ohne viel Schnörkel ist es unauffällig und wer auf ein minimalistisches Design steht, kommt hier voll auf seine Kosten.

Den Futternapf jetzt bei Amazon.de anschauen

Was nutzt Ihr für Futternäpfe für Eure Hunde? Ist der Yummynator Futternapf für Euch eine Alternative oder bleibt Ihr bei einem herkömmlichen Futternapf?

Bildcredits: Titelbild von jagdprinzessin

Über Jens Rinne

Jens ist ein Tech Geek und steht auch auf Hundespielzeug. Für ihn ist der örtliche Tierladen wie ein großer IKEA Markt. Er bringt immer mehr mit, als er eigentlich kaufen wollte.

Daher gleicht sein Zuhause eher einem Hundeparadies als einer Wohnung.

Vielleicht interessiert Dich

Schnüffelspiele für mehr Spass im Alltag

Schnüffelspiele für mehr Spaß im Alltag

Unsere Hunde haben eine hochsensible Nase. Einige Hunde machen Fährtentraining, Mantrailing oder sie machen einfach nur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

und verpasse kein wichtiges Update mehr von unserer Seite

Abonniere jetzt

Vielen Dank für Deine Anmeldung