Home / Allgemeine Hunde Themen / Die 10 beliebtesten Hunderassen 2016

Die 10 beliebtesten Hunderassen 2016

Es gibt so viele unterschiedliche Hunderassen – und gefühlt werden es sogar immer mehr, da auch die so genannten Designer-Hunde (bewusste Kreuzung zweier Rassen) immer beliebter werden. Und auch wenn die Vielfalt so groß ist, so gibt es einige Rassen, die man eigentlich beinahe täglich auf der Straße antrifft. Sie scheinen den Menschen besonders gut zu gefallen, werden daher häufig gezüchtet und gekauft. Die Tierschutzorganisation Tasso e.V. hat geschaut, welche Hunderassen 2016 ganz besonders beliebt waren und als Grundlage dafür die Neuanmeldungen im Register ausgewertet. Schon gespannt, ob Deine Lieblingsrasse auch dabei ist?

Die beliebtesten Hunderassen

Weiter Zurück
Platz 10: Der Beagle ist ein sehr beliebter Familienhund, aber auch etwas anspruchsvoller in der Erziehung. Das Jagdgen ist bei ihm oft noch sehr präsent und zudem frisst er für sein Leben gern – beides zusammen hat schon so einigen Haltern Nerven gekostet 😉
Platz 9: Obwohl so einige Horror-Nachrichten den Rottweiler in Verruf gebracht haben, ist er noch immer sehr beliebt. Der wachsame und absolut loyale Begleiter ist eine Bereicherung für Familien und eignet sich auch prima für sportliche Aktivitäten.
Platz 8: Sein Kamm auf dem Rücken machten den Rhodesien Ridgeback unverwechselbar – aber der sportliche Vierbeiner mit dem treuen Blick hat seinen Besitzern noch viel mehr zu bieten. Kein Wunder, dass er so beliebt geworden ist.
Platz 7: Obwohl der Labradoodle genau genommen keine eigenständige Rasse ist, sondern zu den „Designer Dogs“ gehört, hat er es auf den siebten Platz geschafft. Die Mischung aus Pudel und Labrador scheint den Geschmack der Menschen zu treffen.
Platz 6: Sportskanone und Arbeitstier in einem ist der Border Collie. Dieses Powerpaket fühlt sich bei jeder sportlichen Herausforderung so richtig wohl und braucht aktive Menschen, die mit seinem Tempo mithalten können. Aber auch sein Aussehen gefällt und sorgt für die hohe Beliebtheit.
Platz 5: Viele Familien können sich keinen tolleren Hund vorstellen als den Golden Retriever. Der einstige Jagdhund begeistert heute mit einem tollen Wesen, ständig guter Laune und einer Sanftheit, die jeden um den Finger wickelt. Aber auch sportlich macht er was her und ist ein idealer Jogging-Partner.
Platz 4: Ganz weit oben auf der Beliebtheitsskala steht natürlich der Chihuahua – wobei wir diesen Erfolg doch mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehen. Noch viel zu oft ist diese Rasse eher ein Accessoire als ein Haustier – dabei haben die kleinen Racker wirklich Pfeffer im Po!
Platz 3: Hübsch, intelligent, sportlich und arbeitswillig – der Australian Shepherd hat viele Eigenschaften, in die man sich verlieben kann. Wer viel Zeit für einen Hund hat und ihn auch auslasten will, findet im Aussie einen treuen Begleiter.
Platz 2: Eigentlich war der Labrador einmal ein richtiges Arbeitstier und Apportiertalent. Heute ist er eher ein toller Familienhund, der stets freundlich ist und zu einem Snack nie Nein sagt. Durch sein Wesen eignet er sich auch hervorragend als Therapie- und Rettungshund und wird als solcher häufig eingesetzt
Platz 1: Der Titel der beliebtesten Hunderasse geht (Trommelwirbel) an die Französische Bulldogge. Obwohl wir es natürlich verstehen können, dass alle diesen süßen Energiepaketen verfallen, machen wir uns doch auch Sorgen um die Atemproblematik, die bei dem süßen Gesicht schnell einmal vergessen wird. Hier ist dringend Handlungsbedarf bei der Zucht gefragt, damit die armen Vierbeiner nicht mehr so leiden müssen!
Weiter Zurück
Der KOSMOS-Hundeführer: Hunderassen kennenlernen
  • Eva-Maria Krämer
  • Herausgeber: Kosmos
  • Auflage Nr. 6 (06.04.2017)
  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten

Letzte Aktualisierung am 18.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bildcredits: Titelbild von JenniGut, Bild1 von Kfz, Bild2 von TeamK, Bild3 von Momonator, Bild4 von riasbx1, Bild5 von 825545, Bild6 von Chiemsee2016, Bild7 von Teerasuwat, Bild8 von Nordwind, Bild9 von Sonja_Loompy, Bild10 von medinaalfaro

Über Nicole Rinne

Nicole hat drei Leidenschaften: Hunde, Marketing und das Schreiben. Mit dogeridoo ist damit ein Traum in Erfüllung gegangen, denn hier passt einfach alles zusammen.Für Spaß, nette Gespräche und ausgiebige Spaziergänge ist sie natürlich auch immer zu haben!

Vielleicht interessiert Dich

Urlaub mit Hund

Urlaub: Mit oder ohne Hund

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Schon bald beginnen die Ferien und die Familien verreisen. Wie leider immer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der etwas andere Adventskalender

Jeden Tag ein neuer Impuls für eine schöne Adventszeit mit Deinem Hund - ganz einfach über Deinen Facebook Messenger.

 

*) Spiele, DIY-Ideen, Rezepte & mehr

*) direkt über Deinen Facebook Messenger

*) kostenlos und ohne Verpflichtungen