Dog Agility - Herausforderung für Mensch und Tier - dogeridoo
Home / Produkttests und Reviews / Dog Agility – Herausforderung für Mensch und Tier

Dog Agility – Herausforderung für Mensch und Tier

Dog Agility ist im Moment in aller Munde und ich wage zu sagen, dass es DER Trendsport unter den Hundebesitzern ist. Agility ist ein – für Menschen wie mich – komplettes Workout und der Hund steht voll auf die Action.

Hindernis Parcour beim Dog Agility

AGILITY-ÜBUNGS-ANFÄNGER-SET MIT SPRUNGRING / SLALOM / HÜRDENBeim Dog Agility handelt es sich um eine Hundesportart, die ihre Wurzeln in England hat und sie besteht aus einem Hindernis Parcours, den der Hund möglichst fehlerfrei bewältigen soll. Er springt also über Hindernisse, rennt durch dunkle Tunnel, bewältigt den Slalom und springt sich zum Schluss durch den Feuerreifen direkt auf Platz 1 der Herzen.

Und was macht der Mensch?

Ja, was macht der Mensch dabei? Du wirst es Dir sicher schon denken können. Der Mensch rennt mit seinem Hund durch den Parcours (keine Bange, Du musst nicht die Hürden nehmen) und animiert und leitet den Hund möglichst schnell durch und über die Hindernisse.

Du kannst Dir sicher vorstellen, dass es für beide Beteiligten sehr anstrengend und nervenaufreibend sein kann.

Jede Menge Videos auf Youtube

Wer auf Youtube z. B. nach „Dog Agility“ sucht, findet viele tolle Videos von verschiedenen Wettkämpfen. Es ist absolut toll anzusehen, wie tief die Beziehung zwischen dem Hund und dem Trainer bzw. Besitzer ist.

Ein Hund tut was er tun muss

Hier einmal ein solches Video, damit ihr vielleicht meine Begeisterung für diesen Sport teilen könnt. Es gibt in dem Video auch eine kleine Überraschung, die so sicher nicht geplant war. Ich denke ihr werdet die Stelle erkennen, die ich meine 😉

Begeisterung geweckt?

Wenn Dich jetzt auch die Begeisterung für den Sport gepackt hat und Du es einfach mal ausprobieren willst, kann ich Dir das folgende Einsteiger Set empfehlen. Dieses Set besteht aus drei verschiedenen Hindernissen, mit denen Du erst einmal üben kannst, um zu schauen, ob es dem Hund Spaß macht oder nicht. Sollte es euch beiden gefallen, kann man natürlich jeder Zeit weitere Hindernisse dazu kaufen (oder selbst bauen) oder bei einem Hundeverein in Deiner Nähe schauen, ob die einen entsprechenden Kurs bzw. eine Gruppe für Dog Agility haben.

AGILITY-ÜBUNGS-ANFÄNGER-SET MIT SPRUNGRING / SLALOM / HÜRDEN(*)
  • Prime Day-Angebot
  • Leicht flexible PE-Stangen, kein splittern oder brechen möglich
  • Viele Aufbaumöglichkeiten, Slalom, Gassenslalom, V-Slalom, Hürden, Ring
  • Ohne Werkzeug auf- oder abzubauen, leicht zu verstauen
  • Stabile Erdnägel für sicheren Stand der Stangen

Letzte Aktualisierung am 21.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ist Dog Agility eine Sportart für Dich? Oder wie treibst Du mit Deinem Hund Sport?

(*) Hinweis: Dieser Artikel enthält Provisionslinks (Affiliatelinks), die auch als solche gekennzeichnet sind. Wird über einen solchen Link ein Produkt geordert, erhält dogeridoo vom Verkäufer eine Provision. Für Dich als Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten oder andere Nachteile.

Über Jens Rinne

Jens ist ein Tech Geek und steht auch auf Hundespielzeug. Für ihn ist der örtliche Tierladen wie ein großer IKEA Markt. Er bringt immer mehr mit, als er eigentlich kaufen wollte.Daher gleicht sein Zuhause eher einem Hundeparadies als einer Wohnung.

Vielleicht interessiert Dich

Das Futterei für Hunde

Das Futterei für den aktiven Hund

Du hast einen aktiven Hund und möchtest ihn auch zwischen den Gassizeiten möglichst artgerecht auslasten? …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.