Breaking News
Home / Produkttests und Reviews / Eine bequeme Kühlweste für Hunde

Eine bequeme Kühlweste für Hunde

Hat Dein Hund ein Problem mit der Wärme im Sommer? Dann ist eine Kühlweste vielleicht eine gute Option, um Deinem Hund Linderung zu verschaffen!

Kühlwesten funktionieren in der Regel immer nach demselben Prinzip: Sie werden mit kaltem Wasser getränkt, ausgewrungen und dem Hund angezogen. Durch die nasse Weste findet dann eine Kühlung des Hundefells statt und verschafft so dem Hund effektiv Linderung.

Bei der Kühlweste ist teilweise vorsicht ist geboten

Ruffwear Swamp Cooler KühlwesteVor der Anschaffung sollte man sich überlegen, wie lange man dem Hund die Weste anziehen möchte. Einige Westen sind nur für kurzzeitige Kühlung gedacht. Das liegt oft daran, das die Westen nur aus einer Art Mikrofasertuch bestehen und so kein Wärme-Austausch stattfinden kann. Sie sind also alles andere als atmungsaktiv und können sogar für einen Hitzestau sorgen und so dem Hund eher schaden als nützen.

Hat man vor dem Hund die Weste länger anzuziehen, sollte man unbedingt schauen, dass man eine atmungsaktive Weste kauft. Stellvertretend möchte ich hier die „Ruffwear Swamp Cooler Kühlweste“ vorstellen. Diese Weste besticht besonders durch ihr Drei-Lagen-Prinzip. Dieses sorgt für maximale Kühlung auch über einen längeren Zeitraum.

Die weiche Innenschicht kühlt den Hund, während die saugfähige Mittelschicht das Wasser speichert. Die Außenschicht fördert die Verdunstung und durch durch die helle Farbe reflektiert sie das Sonnenlicht, was zusätzlich für eine Kühlung sorgt.

Wenn es mal länger dauert

Wenn der Trip mal etwas länger dauert, ist das aber auch kein Problem, solange man eine Wasserflasche dabei hat. In dem Fall braucht man nur wieder etwas Wasser über die Weste gießen und schon geht die Kühlung weiter.

Aktuell kann unser Devil die Wärme noch relativ gut vertragen, aber sollten wir merken, dass er zunehmend Probleme bekommt, werden wir sicher auf so eine Kühlweste zurückgreifen.

Zum Schluss noch ein paar Facts zu der Weste

  • Maximale Kühlung durch Verdunstung und Wärmereflexion
  • Dreischichtige Konstruktion sorgt für Verdunstung und gibt die Kühlwirkung an den Hund weiter
  • Vollständige Abdeckung für maximale Beschattung
  • Leinenanschluss
  • Abkühlung mit Wasser: nass machen, auswringen und dem Hund anlegen

Mit was kühlst Du deinen Hund im Sommer? Lass es uns wissen und schreib es in die Kommentare.

Die Kühlweste jetzt bei Amazon.de anschauen

Das beste ist natürlich, wenn man einen Garten hat und der Hund ausgiebig im Hundepool toben kann. Eine passende Empfehlung findest Du hier.

Bildcredits: Titelbild von 947051

Über Jens Rinne

Jens ist ein Tech Geek und steht auch auf Hundespielzeug. Für ihn ist der örtliche Tierladen wie ein großer IKEA Markt. Er bringt immer mehr mit, als er eigentlich kaufen wollte.

Daher gleicht sein Zuhause eher einem Hundeparadies als einer Wohnung.

Vielleicht interessiert Dich

Schnüffelspiele für mehr Spass im Alltag

Schnüffelspiele für mehr Spaß im Alltag

Unsere Hunde haben eine hochsensible Nase. Einige Hunde machen Fährtentraining, Mantrailing oder sie machen einfach nur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

und verpasse kein wichtiges Update mehr von unserer Seite

Abonniere jetzt

Vielen Dank für Deine Anmeldung