Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist wichtig für den Hund
Home / Hunde gesund Ernähren (seite 2)

Hunde gesund Ernähren

Die gesunde Ernährung ist für viele Menschen ein wichtiges Thema. Wir achten darauf, viel frisches Obst und Gemüse zu uns zu nehmen, schränken unseren Fleischkonsum ein oder vermeiden Zucker und Zuckerzusätze, wo immer es geht. Und diese gesunde Ernährung lassen wir uns auch gern etwas kosten. Aber wie sieht es mit der Ernährung des Hunds aus? Reicht da nicht das Trockenfutter vom Discounter oder bin ich auf der sicheren Seite, wenn ich für den Hund koche?

Ähnlich wie bei uns Menschen brauchen Hunde in ihrer Ernährung bestimmte Nährstoffe. Und je nach Rasse oder gesundheitlichen Problemen kann sich die Zusammensetzung der Nährstoffe auch ändern. Ernährung ist also auch beim Hund ein sehr komplexes Thema. Die Fülle der Informationen macht es auch nicht gerade einfacher, sich in dem Futter-Dschungel zurecht zu finden.

Themen wie Trockenfutter, Nassfutter, BARF oder aktuell auch vegetarische oder vegane Ernährung für den Hund sind daher ein Dauerbrenner und wir greifen sie gern immer wieder auf und versuchen, die oft recht trockenen Informationen verständlich aufzubereiten. Dabei geht es um verschiedene Ernährungsformen, Bestandteile des Futters, Trends und vieles mehr. Und wir bringen auch Licht ins Dunkel, wenn es beispielsweise um die Inhaltsangaben auf dem Futter geht, die man kaum noch entschlüsseln kann oder schauen kritisch auf Trends, wie beispielsweise die vegane Ernährung von Hunden.