Breaking News
Home / Erziehung

Erziehung

Die Erziehung beim Hund ist ein Thema, über das man wohl endlos diskutieren kann. Schon allein bei der Auswahl der Trainingsmethode stehen einem unendliche Möglichkeiten offen und jeder kann selbst entscheiden, ob er die Erziehung selbst in die Hand nimmt oder sich Hilfe bei Trainern und Beratern holt. Darüber hinaus gibt es dann noch viele Arten der Belohnung bei der Erziehung und noch viele weitere Aspekte, die zu benennen hier den Rahmen sprengen würde.
Welche Erziehungsmethoden richtig sind, kannst Du nur für Dich und Deinen Hund selbst heraus finden. Stellst Du in einem Hundeforum die Frage nach dem richtigen Training, wirst Du unzählige Antworten bekommen und nicht selten entstehen bei diesem Thema heftige Diskussionen. Und egal, für welches Hundetraining Du Dich entscheidest, wird es immer Menschen geben, die Dir sagen, dass es total falsch ist, was Du tust.
Wir möchten mit unseren Artikeln zum Thema Hundeerziehung Möglichkeiten aufzeigen, die aber keinesfalls der Weisheit letzter Schluss sind. Wie in vielen anderen Bereichen, spielt auch hier unsere Erfahrung mit hinein und wir tauschen uns intensiv mit Experten aus, um Dir bestmöglich zu vermitteln, was funktionieren kann. Aber wir werden keinesfalls mit erhobenen Zeigefinger Trainingsmethoden bewerten oder gar schlechtreden. Nach unserer Erfahrung ist ein Training immer so gut, wie Hund und Halter damit zurecht kommen. Daher geht es hier in erster Linie um Anregungen zur Erziehung des Hunds – und wir hoffen, Du kannst hier und da einiges für Dich mitnehmen.

Grenzen setzen ist nicht böse!

Grenzen setzen

„Das ist aber gemein! Warum darf Dein Hund das nicht?“ – Hast Du das auch schon des öfteren zu hören bekommen? Dann bist Du wahrscheinlich ein Mensch, der seinem Hund nicht alles durchgehen lässt. Du hast Dich dazu entschlossen, Deinem Hund Grenzen zu setzen. Das versteht aber nicht jeder. In …

Jetzt lesen »

TV-Hundetrainer im Visier

TV-Hundetrainer

Ob Rütter, Milan, Tomasini oder andere: TV-Hundetrainer sind aus dem Programm verschiedener Sender nicht mehr wegzudenken und sorgen immer wieder für gute Einschaltquoten. Kein Wunder, schließlich lieben wir unsere Hunde und möchten natürlich auch, dass sie wohl erzogen und möglichst wenig Probleme verursachend, an unserer Seite sind. Und wenn da …

Jetzt lesen »

Genau so muss Hundeerziehung aussehen!

Hundeerziehung

Dein Hund muss Bei Fuß gehen können und er muss auf eine Entfernung von mindestens zehn Meter absitzen, wenn Du ihm das Handzeichen dafür gibst. Und natürlich muss Dein Hund auch jeglichen äußeren Reizen widerstehen. Er muss sofort auf Dich hören, wenn Du ein Kommando (gleich welcher Art) auch nur …

Jetzt lesen »

Anspringen unterbinden – nicht jeder mag es umwerfend

Anspringen

Es hat seinen Grund, warum Hundebesitzer nur selten helle Hosen tragen. Dreckige Pfotenabdrücke darauf sind leider nie so symmetrisch, dass man sie als Trend verkaufen könnte. Vielmehr sind sie ein trügerisches Zeichen dafür, dass der Hund nicht mehr Herr seiner Gefühle war und mit mehr oder weniger Schwung versuchte, dem …

Jetzt lesen »

Darf Dein Hund aufs Sofa oder ins Bett?

Hund aufs Sofa

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als unser kleiner Teufel zu uns kam. Von Anfang an nahmen wir ihn mit aufs Sofa und genossen es, dort mit ihm zu kuscheln. Anfangs sträubten wir uns zwar noch dagegen, dass der Hund ins Bett kommt, aber auch das war schnell vergessen …

Jetzt lesen »

Sichtzeichen im Hunde-Training

Sichtzeichen im Hunde-Training

Kommunikation zwischen Mensch und Hund ist ein Thema, über das man Stunden reden und schreiben könnte. Es gibt so viele Aspekte in diesem Bereich, dass es schnell verwirrend werden kann. Noch dazu kommt, dass wir unsere Hunde oft missverstehen in ihrer Körpersprache und auch unsere Hunde nicht immer genau wissen, …

Jetzt lesen »

Hunde richtig loben

Hunde richtig loben

Hunde richtig loben ist ein Thema, das häufig diskutiert wird. Die einen schwören auf Leckerchen, die anderen auf Worte und wieder andere setzen Spielzeug bzw. ein gemeinsames Spiel als Lob ein. Für welche Art des Lobes man sich schlussendlich entscheidet, hängt jedoch in erster Linie nicht von den eigenen Vorlieben …

Jetzt lesen »

Wie wird mein Welpe stubenrein?

Wie wird mein Welpe stubenrein?

„Welpe zu verkaufen. 9 Wochen alt, gechipt, geimpft und stubenrein“. So liest man es häufig in Anzeigen und auf Websites. Holt man den Welpen dann ins eigene Heim, geht das Geschäft dann doch auf den Teppich. In der Facebook-Gruppe der Wahl wird dann panisch gefragt: Hilfe, wie wird mein Welpe …

Jetzt lesen »

Newsletter

und verpasse kein wichtiges Update mehr von unserer Seite

Abonniere jetzt

Vielen Dank für Deine Anmeldung