Hunde beschäftigen mit wenig Aufwand - Abwechslung nicht nur im Sommer
Home / Produkttests und Reviews / Hunde beschäftigen mit wenig Aufwand

Hunde beschäftigen mit wenig Aufwand

Hund beschäftigen Der Sommer ist heiß und der Hund liegt nur faul in der Ecke rum und wartet sehnsüchtig darauf, dass es etwas kühler wird und er sich endlich beschäftigen kann. Wir Menschen bekommen das natürlich auch mit und machen uns Gedanken, wie man den Hund ein wenig beschäftigen kann. Es muss doch etwas geben, das spannend genug ist, dass es den Hund mehr als einmal beschäftigt und auch den Kopf richtig auslastet.

Die ideale Beschäftigung im Sommer: Der Schnüffelteppich

Mit einem Schnüffelteppich(*)  kannst Du mit viel Spannung und Spaß Deinen Hund auch bei hohen Temperaturen auslasten. Doch warum ist der Schnüffelteppich das Spielzeug für den unterbeschäftigten Hund von heute? Das ist relativ einfach zu beantworten: Ein Schnüffelteppich ist ein versteckter Leckerlieplatz. Man nehme also eine kleine Handvoll Leckereien und verteile sie auf dem Schnüffelteppich. Aufgrund der langen Fransen die nach oben ragen, sind die Leckerlies weitestgehend unsichtbar. Wenn noch welche direkt sichtbar sind, kann man sie etwas in den Teppich drücken damit sie verschwinden. Der „Job“ des Hundes ist es nun, alle Leckereien in dem Teppich zu erschnüffeln. Du kannst Dir sicher vorstellen, dass es, auch mit der guten Hundenase, einiges an geistiger Anstrengung ist, alle Leckereien zu finden.

Schachmatt in 20 Minuten

Diese Art Beschäftigung sorgt natürlich dafür, dass der Hund voll ausgepowert ist und das passiert oft schneller als dem Hund lieb ist. Wir haben für Devil auch so einen Schnüffelteppich und er ist gerade bei Regen (ja, er mag nicht bei Regen rausgehen) oder extremer Wärme immer wieder eine gute Möglichkeit, ihn zu beschäftigen. Da Devil ein Nasenhund und dazu noch verfressen ist, dauert es nicht lange bis er seinen Teppich „abgesaugt“ hat und nur noch in eines seiner Bettchen gehen will, um von noch mehr verstecken Leckereien zu träumen.

Erfolg auf ganzer Linie

Für uns ist der Schnüffelteppich eine tolle Möglichkeit den Hund effektiv zu beschäftigen und artgerecht auszulasten. Gerade bei hohen Temperaturen, wo man die Aktivitäten auf ein Minimum beschränkt, ist er super geeignet, da man ihn auch in der kühlen Wohnung nutzen kann. Dazu kommt, dass das Spiel schnell vorbereitet ist und fast jedem Hund eine Menge Spaß und Spannung bieten kann.

Kerbl Sniff Teppich grau 70 x 50 cm(*)
  • Perfekt suchen und Schnupfen Spiel für langfristige Aktivität
  • Hilft Um die Konzentration des Tieres zu intensivieren, baut Stress ab und verhindert hastiges Fütterung
  • Auch geeignet für Therapie Zwecke und Fitness Training. Geeignet für den Einsatz mit allen Arten von Leckereien
  • Vlies streifen genäht, um den Teppich. Band Länge ca. 8 cm und Breite ca. 4 cm
  • Waschbar bei 30 °C

Letzte Aktualisierung am 19.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was macht Ihr um Eure Hunde bei dem Wetter zu beschäftigen? Habt Ihr besondere Maßnahmen oder spezielle Spiele?

Bildcredits: Titelbild von onefox

(*) Hinweis: Dieser Artikel enthält Provisionslinks (Affiliatelinks), die auch als solche gekennzeichnet sind. Wird über einen solchen Link ein Produkt geordert, erhält dogeridoo vom Verkäufer eine Provision. Für Dich als Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten oder andere Nachteile.

Über Jens Rinne

Jens ist ein Tech Geek und steht auch auf Hundespielzeug. Für ihn ist der örtliche Tierladen wie ein großer IKEA Markt. Er bringt immer mehr mit, als er eigentlich kaufen wollte.Daher gleicht sein Zuhause eher einem Hundeparadies als einer Wohnung.

Vielleicht interessiert Dich

Der Hund friert auch im Winter

Der Hund friert auch im Winter

Alle Jahre wieder stellen wir uns auf den Winter und die damit verbundenen kalten Temperaturen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.