Ein Hunde Absperrgitter für den sicheren Alltag
Home / Produkttests und Reviews / Sicher im Alltag mit dem Hunde-Absperrgitter

Sicher im Alltag mit dem Hunde-Absperrgitter

Trixie 3944 Hunde-Absperrgitter, für Treppen und Türen, 63-108 x 50 x 31 cm Hunde sind von Natur aus sehr neugierig. Problematisch wird es dann, wenn sie durch ihre Neugierde ihren Menschen teilweise im Weg stehen. Das war bei uns insbesondere in der Küche problematisch. Wenn wir in der Küche zu zweit stehen und Essen vorbereiten, ist es teilweise schon recht eng, und wenn dann noch ein Hund zwischen rum wuselt, ist es für alle extrem stressig.

Anfangs haben wir versucht, unseren Hund immer wieder aus der Küche zu zitieren bzw. sobald er eine „gedachte“ Linie überschreitet, man mit einem „Nein, Devil, raus hier“ versucht den Hund wieder aus der Küche zu lotsen.

Wir haben es wirklich lange versucht, aber die Versuchung für unseren Hund war einfach zu groß, denn es könnte ja das eine oder andere „Leckerli“ für ihn abfallen. Lange haben wir dann überlegt, wie wir ihn beibringen, nicht in die Küche zu gehen. Die Tür zumachen und ihn ausschließen war für uns absolut keine Option, da Devil sehr anhänglich und menschenbezogen ist.

Wir haben alles Mögliche und Unmögliche ausprobiert wie z. B. eine Kunstrasen-Fußmatte vor die Küche gelegt oder Bindfäden auf einer bestimmten Höhe zwischen dem Türrahmen gespannt, alles brachte keinen Erfolg, bzw. nur sehr kurzweilig Erfolg. Nämlich nur so lange, wie Devil gebraucht hat heraus zu finden, das ihm nichts passiert.

Die Lösung ist relativ einfach

Wir haben dann eines Abends beim Fernsehen etwas gesehen, was warscheinlich die Lösung für unser Problem sein könnte. Wir haben dort ein Treppengitter für Babys gesehen. Was für Babys gut ist, kann für Hunde auch nicht schlecht sein. Also gleich das Tablet raus geholt und gegoogelt.

Trixie Hunde- Absperrgitter für Treppen und Türen

Hängen geblieben sind wir dann beim Trixie Hunde- Absperrgitter für Treppen und Türen. Kurzerhand bestellt und schon nach zwei Tagen war das Paket da. Der Aufbau des Ganzen war sehr einfach und man kann sich entscheiden, ob man das Gitte z. B. auf eine Treppenstufe (selbststehend) oder gegen eine Wand/Türrahmen lehnen möchte. Wir haben uns für die letztere Version entschieden und lehnen es von außen an den Türrahmen zur Küche. Das tolle an dem Gitter ist, dass man es für alle möglichen Türmaße verwenden kann, denn man kann er durch einen Schiebesystem von 63 auf bis zu 108 cm ausziehen. Und mit einer Höhe von 50 cm ist es hoch genug, dass Dein Hund draußen bleibt.

Für uns ist es die optimale Lösung, denn man hat den Hund zuverlässig aus dem Raum „gesperrt“ und trotzdem ist noch ein Sichtkontakt gegeben, so dass sich das Tier auch nicht allein gelassen fühlt. Ein weiterer Vorteil ist, dass man es dynamisch nutzen kann, also wenn man z. B. den Teppich im Wohnzimmer reinigen möchte, stellt man das Gitter dann einfach vor die Wohnzimmertür und schon kann man absolut gefahrlos den Teppich reinigen.

Das einzige Problem ist, wenn man mal nicht dran denkt, das in dem Türrahmen ein Gitter steht und man selber mit dem Fuß dran „hängen“ bleibt. Das kann unter Umständen für den einen oder anderen Lacher sorgen 😉

Angebot
Trixie 3944 Hunde-Absperrgitter, für Treppen und Türen, 63-108 x 50 x 31 cm(*)
  • Für Welpen und kleine Hunde
  • Aus klar lackiertem Kiefernholz mit verzinkten Gitterstäben
  • Individueller Schutz durch unterschiedliche Standfußpositionen
  • Zum Absperren von Räumen, Treppen etc
  • Variabel anpassbar

Letzte Aktualisierung am 26.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hast Du auch die eine oder andere „Tabuzone“ für Deinen Hund und was unternimmst Du, um ihn von dem Bereich fern zu halten? Schreib es jetzt in die Kommentare.

Bildcredits: Titelbild von ADD

(*) Hinweis: Dieser Artikel enthält Provisionslinks (Affiliatelinks), die auch als solche gekennzeichnet sind. Wird über einen solchen Link ein Produkt geordert, erhält dogeridoo vom Verkäufer eine Provision. Für Dich als Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten oder andere Nachteile.

Über Jens Rinne

Jens ist ein Tech Geek und steht auch auf Hundespielzeug. Für ihn ist der örtliche Tierladen wie ein großer IKEA Markt. Er bringt immer mehr mit, als er eigentlich kaufen wollte.Daher gleicht sein Zuhause eher einem Hundeparadies als einer Wohnung.

Vielleicht interessiert Dich

Spielzeugbox für Hunde

Die Spielzeugbox für Ordnung im Hundeleben

Du hast einen Hund und du liebst es, ihn zu verwöhnen? Du gehst öfters als …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.